Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen

colorfolio.de
als Veröffentlichung von
colornativ Agentur für Werbung und neue Medien
Peter Reichwagen
Niemöllerstr. 3
04600 Altenburg

(im folgenden Colorfolio Online-Shop genannt)

und seinem Auftraggeber abgeschlossenen Verträge. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Zustandekommen des Vertrages, Pflichten des Colorfolio Online-Shops und des Kunden, die Abwicklung der zwischen dem Kunden und dem Colorfolio Online-Shop geschlossenen Verträge.

§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge des Colorfolio Online-Shop (Anbieter) mit dem Kunden. Es gelten jeweils die allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültiger Fassung.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote des Colorfolio Online-Shops sind unverbindlich. Mit dem Anklicken des Bestell- Buttons erklärt der Kunde verbindlich gegenüber dem Anbieter, den Inhalt des Warenkorbs erwerben zu wollen. Durch Anklicken des "Buttons Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

§ 3 Rücktrittsrechte des Anbieters
Bei Schreib, Druck- und Rechenfehlern auf der Webseite ist der Colorfolio Online-Shop zum Rücktritt berechtigt. Ist die Ware oder Leistung unverschuldeter Weise nicht verfügbar, werden Sie unverzüglich darüber informiert und eventuellschon erbrachte Gegenleistungen erstattet.

§ 4 Informationspflichten
Der Kunde ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, E- Mail- Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung ist der Kunde verpflichtet, dem Anbieter die Änderung unverzüglich durch Änderung der Angaben mitzuteilen. Unterlässt der Kunde diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E- Mail- Adresse an, so kann der Anbieter, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer E- Mail gewahrt. Der Anbieter sendet dem Kunden unmittelbar nach Abschluß des Vertrages eine E- Mail mit den Kundeninformationen an die bei der Registrierung vom Kunden angegebene E- Mail- Adresse. Der Kunde verpflichtet sich den Anbieter unverzüglich per E- Mail zu informieren, wenn die E- Mail mit dem Kundeninformationen ihn nicht innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des Vertrages erreicht hat. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, daß das von ihm angegebene E- Mail- Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E- Mail- Kontos ein Empfang von E- Mail- Nachrichten ausgeschlossen ist. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an dem Nutzer gerichtet E- Mail dreimal hintereinander zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.

§ 5 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:


Colornativ
Agentur für Werbung und neue Medien
Peter Reichwagen
Niemöllerstr. 3
04600 Altenburg
Tel. +49 (0) 3447 37 12 83
Fax +49 (0) 3447 37 12 82
E-Mail: info@colornativ.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.“


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.  Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen.


Besondere Hinweise:
Unsere Wandtattoos sind keine normale Handelsware, sondern werden für jeden Kunden individuell nach der beauftragten Größe und Farbe hergestellt. Aus diesem Grund ist das normale Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 bei in Größe und Farbe frei wählbaren Wandtattoos ausgeschlossen.
Ende der Widerrufsbelehrung

Muster Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Colornativ
Agentur für Werbung und Neue Medien
Peter Reichwagen
Niemöllerstr. 3
04600 Altenburg
Fax: 03447371282
E-Mail:info@colornativ.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_______________________________________________ _______________________________________________

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
_________________________________
_________________________________ _________________________________

_________                       _____________________________________________________
Datum                           Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


(*) Unzutreffendes streichen


§ 6 Mindestbestellwert
Es gibt keine Mindestbestellmenge.

§ 7 Zahlung
Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Bei aktivierter Option Vorkasse erhalten Sie von uns unverzügliche alle Notwendigen Informationen zur Zahlung zugesandt. Begleichen Sie den Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen nach Eingang. Der Kunde gerät automatisch in Verzug, wenn die Zahlung 14 Tage nach Rechnungserhalt nicht beglichen ist. Im Verzugsfalle werden die gesetzlichen Verzugszinsen (5 % über Basiszinssatz) erhoben. Ist ein höherer Verzugszins entstanden, ist der Anbieter berechtigt diesen geltend zu machen. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, unbestritten sind, oder diese durch den Anbieter anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Mit der aktivierten Option "Lastschriftverfahren" ermächtigt der Käufer den Verkäufer zum Einzug von Forderungen mittels Lastschriften im Einzugsermächtigungsverfahren von der angegebenen Kontoverbindung. Die Lastschrift besteht bis auf schriftlichen Widerruf durch den Käufer an den Verkäufer. Bereits eingezogene oder gezahlte Beträge können nicht zurückerstattet werden, sofern diese Beträge vertragsgemäß vereinbart worden sind. Kommt es trotz Ermächtigung zum Lastschriftverfahren zu einer Zahlungsverweigerung oder wird der Lastschriftbetrag rückgebucht, werden zusätzliche Gebühren in Höhe von 10,- Euro berechnet. Wir behalten uns zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsweisen auszuschließen und erwünschte Aussendungen nur gegen Vorkasse, Nachnahme, PayPal oder Sofortüberweisung durchzuführen. Zum Zwecke der Risikoprüfung/- überwachung wird von uns ein Datenaustausch mit entsprechenden Dienstleistungsunternehmen vorgenommen.

§ 8 Versand- und Lieferkosten
Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung. Ist die Ware oder Leistung unverschuldeter Weise nicht verfügbar, werden Sie unverzüglich darüber informiert und eventuell schon erbrachte Gegenleistungen erstattet. Es bleibt uns vorbehalten, sofern für den Kunden zumutbar, eine Teillieferung vorzunehmen, sollte dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheinen.

Versandkosten fallen bei Warenlieferungen an. Wir verlangen bei Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses grundsätzlich Versand- und Lieferkosten, ausgenommen bei Selbstabholung in unserer Versandzentrale, eines unserer Ladengeschäfte bzw. bei Überschreitung eines Wareneinkaufswert in Höhe von derzeit 70,- €. Die Höhe der Versandkosten ist der aktuellen Übersicht zu entnehmen.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist. Verpfändungen oder Sicherungsübereignungen des Kaufgegenstandes vor vollständiger Bezahlung sind unzulässig. Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat uns der Kunde unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. Kosten und Schäden solcher Zugriffe trägt der Kunde.

§ 10 Transportschäden
Bitte reklamieren Sie Transportschäden bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Die Kontaktmöglichkeiten sind im Impressum einzusehen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Versäumung der Reklamation oder Kontaktaufnahme für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen hat. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen geltend machen zu können.
Handelt der Kunde als Unternehmer, gilt hinsichtlich des Prüfungsmaßstabes § 377 HGB.

§ 11 Gewährleistung
Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung.

§ 12 Haftung
Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen, die Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen des Erfüllungsgehilfen. Für Schäden an Untergründen durch unsachgemäßes Entfernen der Wandmotive übernehmen wir keine Haftung.

§ 13 Datenschutz
Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite.

§ 14 Gesetzliche Informationen für Verbraucher
1.) Speziellen Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
2.) Eventuelle Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie in der abschließenden Zusammenfassung erkennen und mit dem „ZURÜCK-BUTTON“ vor Absenden der Bestellung korrigieren.
3.) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen in unserem Onlineangebot.
4.) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
5.) Beschwerden, Reklamationen und sonstige Gewährleistungsansprüche können Sie unter der im Impressum angegebenen Adresse vorbringen.
6.) Der Vertragstext (Ihre Bestellung) wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.colorfolio.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich unter „IHR KUNDENKONTO“ einsehbar.

§ 15 Anwendbares Recht
Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN- Kaufrechts.


Stand: 06/2014
Download als PDF (Zum Lesen und Öffnen der Datei benötigen Sie den Adobe Reader)

 Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr


Zurück